Tipps und Infos zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen
Zurück in den Beruf – aber wie?
Diese Frage stellen sich viele Frauen - sei es, dass sie nach längerer Familienphase wieder erwerbstätig sein wollen, sei es, dass sie am Ende der Elternzeit oder einer Beurlaubung vor einem Arbeitgeberwechsel stehen.
Viele Fragen gilt es zu klären: nach geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen und Bewerbungsstrategien, nach Möglichkeiten, Familie und Beruf künftig zu vereinbaren, sowie nach finanziellen Hilfen.
Als Unterstützung bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten in Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Haus die Möglichkeit einer individuellen Beratung an.

Anmeldung und Terminvergabe:
bei der Gleichstellungsbeauftragten Frau Konieczka,
Tel. 02362-663420 oder E-Mail: vera.konieczka@dorsten.de.

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 9.00 - 11.00 Uhr, findet außerdem in der Regel im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Görresstr. 15, 45657 Recklinghausen eine Informationsveranstaltung "Zurück in den Beruf nach einer Erziehungs- oder Pflegezeit" statt.
Anmeldungen bei der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Recklinghausen unter Tel. 02361-401348, oder E-Mail Recklinghausen.BCA@arbeitsagentur.de.
Sortierung durch Klicken auf die Tabellenüberschrift
Kurs
Status
KurstitelLeiterin
Ort
Termin
Dauer
Wochentag / Tageszeit
GebührAnmeldung
40/
Tipps und Infos zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen
PGH
Hervest
Donnerstag, 07.06.18
9.00 - 13.00 Uhr

Do / vormittags
ohne Gebührbei der Gleichstellungsbeauftragten Vera Koniecka
Tel 02362-663420