Familienspiele
Die Familie begegnet sich auf der unmittelbaren und sehr vergnüglichen Ebene des gemeinsamen Spiels und zwar jenseits der Verantwortlichkeiten des Alltags.
Die Spiele sind darstellende Spiele mit sehr einfachen Regeln. Gespielt wird mit reichlich körperlichem, sprachlichem und stimmlichem Einsatz und nonverbaler Kommunikation. Die Spiele fördern Phantasie und Spielfreude.
Einige sind albern, verrückt und spaßig. Andere dagegen sind sehr ruhig, entspannend und Vertrauen fördernd. Sie sind anregend für Phantasie, Erfindergeist, Reaktions- und Kombinationsvermögen. Sie brauchen etwas Mut sich zu zeigen, und gleichzeitig die Fähigkeit, auf die Spielpartner zu achten und sich auf sie einzustellen. Aber das Herz des Kurses ist und bleibt das Vergnügen der Teilnehmer am Spiel und die Freude miteinander.
Bitte bequeme Kleidung oder Sportbekleidung sowie Sport- oder Gymnastikschuhe mitbringen.

Kein Ergebnis!


Bitte ändern Sie Ihre Anfrage.


Bei Kursleitersuche bitte nur den Nachnamen eingeben.