Wenn Kinder nach dem Sterben fragen
Meist trifft es Kinder unvorbereitet: Der Tod des Großvaters oder der Großmutter, vielleicht sogar eines Elternteils, des Bruders oder der Schwester oder des besten Freundes.
Der Verlust eines nahen Menschen ist für Kinder ein unbegreifliches und bedrohliches Ereignis. An diesem Abend wollen wir uns mit der Frage befassen, wie es uns Erwachsenen gelingen kann, mit Kindern kindgerecht, d.h. ebenso behutsam wie ehrlich über dieses Thema zu sprechen.
Sortierung durch Klicken auf die Tabellenüberschrift
Kurs
Status
KurstitelLeiterin
Ort
Termin
Dauer
Wochentag / Tageszeit
GebührAnmeldung
30/019
Wenn Kinder nach dem Sterben fragenRamona Mika-Lorenz,
Dipl.-Pädagogin
Hervest
KiTa Joachimstraße, Joachimstr. 9
Mittwoch, 28.02.18
19.30 - 21.45 Uhr
1 Abend
3 Kstd.
Mi / abends
ohne GebührOnline anmelden