Gesetzlicher Auftrag
Nach dem Weiterbildungsgesetz NRW (WbG) organisiert die Familienbildung Weiterbildungsangebote mit der Zielgruppe Familie. Nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) soll Familienbildung Eltern befähigen, ihre Erziehungsverantwortung besser wahrzunehmen (Präventionsauftrag) und ist einbezogen in den allgemeinen Auftrag der Jugendhilfe, auf positive Lebensbedingungen von Kindern und ihren Familien hinzuwirken.
Mit der Familienbildung als kirchlichem Handlungsbereich übernimmt die Evangelische Kirche in Dorsten einen Teil öffentlicher und gesellschaftlicher Verantwortung.