Themenkreis: Musikalische Früherziehung
für Kinder von 1,5 bis 5 Jahren und ihre Eltern/Großeltern

Musik fördert Phantasie und Kreativität und ist ein wichtiger Teil der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Die Eltern oder Großeltern begleiten die Kinder in ihrer musikalischen Entwicklung.

Für Kinder im Alter von 1,5 bis 3,5 Jahren: "Musikgarten"
In diesem Konzept geht es darum, einen unbeschwerten und spielerischen Zugang zu Musik zu eröffnen und durch Bewegung nach Musik, eigenes Musizieren und Musikhören den Kindern ein Gefühl für die Schönheit von Musik zu vermitteln. Musikalische Kinderspiele, Tänze und gemeinsames Singen stehen bei den Kursen im Vordergrund. Zur Begleitung werden einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln eingesetzt.

Für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren: "Orffmäuse"
Die Kinder lernen ausgewählte Musikstücke kennen. Sie erfahren, dass Musik erzählen kann, dass sie Bilder malen kann und dass Musik Spaß macht. Die Kinder machen rhythmische und melodische Erfahrungen mit ihrer Stimme und mit Orffschen Instrumenten (Trommel, Triangel, Glockenspiel, Xylophon) und sie können ohne Leistungsdruck (!) kreativ sein.
Bitte bequeme Kleidung und Stoppersocken oder dünne Turnschläppchen mitbringen.
„Orffmäuse“ für Kinder von 3 bis 5 Jahren und ihre Eltern/Großeltern
Kursdaten
Nummer:20/062
Titel:„Orffmäuse“ für Kinder von 3 bis 5 Jahren und ihre Eltern/Großeltern
Termin:Mittwoch, 17.01.18
15.30 - 16.15 Uhr / Mi / nachmittags
Dauer:20 Nachmittage - 20 Kstd.
Leiter/in:Monika Noack, Eltern/Kind-Gruppenleiterin, Musikgarten- u. Musikkindergartenlehrkraft
Anna-Lena Noack, Gruppenhelferin
Ort:PGH
Hervest
Gebühren:70.00 Euro / Geschwisterkinder 35.00 €
Status: = belegt / Anmeldung auf Warteliste möglich
Anmeldung:Online anmelden